Radiofrequenz / IPL zur Hautstraffung

Geeignet für Patienten, die keine Injektionen mit Hyaluron oder Botox möchten, eignet sich diese Methode mit dem RF / IPL–Gerät

RF-Wirkung:
Eine teileweise sofortige und später dauerhafte Straffung der Haut, Porenverfeinerung, Hautbild-Verbesserung.

RF-Therapie ermöglicht es, die erschlafften Kollagenfasern so zu erwärmen, dass sie sich wieder zusammenziehen.
Zusätzlich werden die Zellen stark zur Produktion von Kollagen angeregt.

Die Resultate der Radiofrequenztherapie sind etwa 6 bis 12 Monate sichtbar, oft auch viel länger.
Geeignet für Gesicht, Hals, Dekolleté, Hände und Körper.


RF-Therapie geeignet für:
 » Hautstraffung
 » Faltenreduzierung
 » Porenverfeinerung
 » Akne-Reduzierung
 » Pigment- und Altersflecken-Aufhellung
 » Besenreiser-Entfernung
 » 3 - 4 Behandlungen im Abstand 6  -8 Wochen sind notwendig
 » Therapie gegen Haarausfall